GoGo oder NoGo?

— Oktober 2015 —

Was für ein heisser Sommer! Grandios. Viele Prides und Festivals, Sonne, Liebe. 4 mal knallte es mich vom Fahrrad, zweimal lief ich in einen Pfosten und einmal lag ich schon halb unter einem Mini Cooper, aber meine Fresse hat es sich gelohnt, hui, da flanierten und sonnten sich ja wieder mal die geilsten Jungs halbnackt auf der HighGayOne, mein Blick blieb voll dran kleben. Und gelernt habe ich auch so einiges. Immer nur unterwegs sein, geht nicht, sonst ist es wie beim Cruising: Vor lauter laufen läuft nichts. Nein, man muss auch mal innehalten und zuhören. Seinem und anderen Herzen, dem Regen, den Bäumen, der Stille. Alte Gedanken rausschmeissen, Platz schaffen für Neues, Adressbuch auf Altlasten überprüfen und konsequent handeln. New day, new possibility.

Das hab ich von meinem Therapeuten gelernt. Der sagt immer: „Wenn du nicht mehr kannst, denk dran, es geht auch ohne Probleme.“ Ja, wir sind per Du, schliesslich gehört er zur Familie. Aber ficken tun wir nicht.
Es geht auch ohne. Neulich sagte er: „Männer, die weinen, sind fähig, ihre Gefühle zu zeigen. Frauen, die NICHT weinen, sind fähig, ihre Gefühle zu zügeln.“ Darauf hin entbrannte eine hitzige Diskussion über was man sagen darf und was nicht. Ich legte ihn auf die Couch und setzte mich in den Sessel und fragte ihn: „Wann hast du zum letzten Mal den Drang verspürt, jemanden zu beleidigen?“ Während er so da lag, mit geschlossenen Augen und frei assozierte, geschah etwas, das ich mir bis heute nicht erklären kann: Ich erkannte, dass es falsch ist, die ÖV ohne gültigen Fahrschein zu benutzen. Ich beleidige damit jeden Ticketautomaten an dem ich achtlos vorbeigehe. Ignoranz ist die grösste Beleidigung. Nicht erwähnt werden ist schlimmer, als inkorrekt erwähnt werden. Ah, noch was: Schiki Plauda ist eine Lüge. Nennt mich Schwuchtel, Tucke, Tunte, warmer Bruder, Warmduscher, für globalisierte auch fagggot, egal, hauptsache ihr gebt mir Existenz. Mein (noch) gesunder Menschenverstand weiss dann schon, was zu tun ist.

Mehr über _ hoglomo

Ihre Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.