Gleichstellung

Carolin Emcke schreibt in der Süddeutschen Zeitung
„Die emotionalste Begründung für die Ehe von Schwulen und Lesben kommt von deren konservativen Gegnern: Gerade wer die Institution Ehe schützen möchte, der sollte alle begrüßen, die sich ihr stellen wollen.“

Mehr über _ hoglomo

Ihre Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.